Segeltörn Rund Usedom

Mitsegeln Rund Usedom

Am Sonntag legen wir ab zu unserem Segeltörn Rund Usedom und passieren als erstes Highlight die neue Rügenbrücke und segeln den Strelasund südostwärts in Richtung Greifswalder Bodden. Unser erster Landfall wird der kleine Fischerort Freest an der Peenemündung sein. Auch Peenemünde auf Usedom mit seinem berühmten Technikmuseum bietet sich an.

Am Montag segeln wir durch den Peenestrom und passieren die Klappbrücken von Wolgast und Zecherin und überqueren das kleine Oderhaff. Ziel dieser Etappe ist Ückermünde.

Dienstag überqueren wir die deutsch-polnische Grenze und fahren durch die Kaiserfahrt nach Swinemünde. Mittwoch nutzen wir die Möglichkeit diese ehemalige deutsche Hafenstadt kennen zu lernen. Ein absolutes Muss, ist der Besuch des Polenmarktes in unmittelbarer Nähe zur Grenze nach Ahlbeck.

Donnerstag geht es dann über die Ostsee zurück in die heimischen Boddengewässer. Wir segeln entlang der berühmten Usedomer Kaiserbäder- Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Abends machen wir dann fest in einem der vielen kleinen Häfen an der Südostküste Rügens.

Freitag führt unser Törn durch den Greifswalder Bodden und den Strelasund wieder nach Stralsund. Nach passieren der neuen Rügenbrücke machen wir wieder in der Citymarina Stralsund fest.

Auscheck ist am Samstag bis 10.00 Uhr.

Törnänderungen wegen
schwieriger Wind- und Wetterverhältnisse
behalten wir uns ausdrücklich vor.

Wir empfehlen eine
frühzeitige Anmeldung, da
die Anzahl der Kojen begrenzt ist.

Strand von Usedom
Segeltörns ab Stralsund
Segeltörn Rund Usedom